Kündigungsschutz

Kündigung während des unbezahlten Urlaubs
Eine Kündigung während des unbezahlten Urlaubs ist von Gesetzes wegen leider nicht ausgeschlossen; der – beschränkte – zeitliche Kündigungsschutz besteht nur während Krankheit, Unfall, Schwangerschaft, Militärdienst usw (vgl. Art. 336c OR). Sofern diese Thematik vertraglich - im Einzelarbeitsvertrag samt Personalreglement oder in einem allfälligen GAV - nicht klar geregelt ist, stellt sich die Frage, ob die Kündigung während des unbezahlten Urlaubs wirksam wird und / oder missbräuchlich ist (Art. 336 OR). Unsere Kurzdokumentation (als PDF-Dokument) gibt Auskunft.

Downloads
06.04.2016 Kündigung während unbezahltem Urlaub PDF (203 kB)

Kündigung mit (sofortiger) Freistellung
Immer häufiger kommt es im Zusammenhang mit der Kündigung zu einer (sofortigen) Freistellung, auch in NGO und vor allem bei Mitarbeitenden in leitenden Funktionen. Dies bedeutet: Gleichzeitig mi t der Kündigung wird der/die MitarbeiterIn vom Arbeitgeber für die Dauer der Kündigungsfrist von weitergehenden Arbeitsleistungen freigestellt.

Downloads
06.04.2016 Kündigung mit Freistellung PDF (201 kB)

Gewerkschaftsmitglieder können sich jederzeit für weitergehende Beratung an das Sekretariat von vpod-ngo wenden. Jetzt Mitglied werden und vom vielfältigen Angebot des VPOD profitieren!